Herz

Gästebuch

Es gibt keine bessere Werbung als die persönliche Empfehlung. Deshalb bitte ich alle meine Gäste, hier ihre Erfahrungen mitzuteilen, damit tut ihr mir den größten Gefallen. Vielen Dank dafür.

Visits: 758

10 Comments

  • Sandra

    Nun sind wir schon wieder einige Tage zurück aus unserem Patchwork-Urlaub und die Tage im schönen Fachwerkhaus wirken immer noch nach. Wir, zwei nähbegeisterte Frauen (mit Ambitionen, aber noch Quilt-unerfahren) waren mit unseren Blöcken und genügenden (aber ungeeigneten, da kein Patchwork) Stoffen in Hummersen eingetroffen. Wir verbrachten neun wunderbare und intensive Tage bei Ulrike und Günter Nolte im ehemaligen Schulhaus.
    Ulrike half uns, unser Projekt “mein erster Quilt” umzusetzen. Wir lernten zu quilten, unsere Stoffe passend zuzuschneiden und Schritt für Schritt wuchs unser Quilt, bis wir schließlich unsere fertigen Stücke stolz vor dem Haus fotografieren konnten. Das Haus bot uns mit dem blauen Zimmer, in dem wir schliefen, den vielen genähten Unikaten und den Büchern, die wir abends zusammen noch durchsahen, unzählige Inspirationen für zukünftige Projekte. In den Pausen wurden wir mit herrlichem Essen in Bio-Qualität versorgt. So gab es z. B. Schinken-Nudelauflauf, Tarte Tatin sowie selbst gebackene Brötchen und Baguette.
    Neben unserem Quilt-Projekt beantwortete Ulrike alle Fragen, die wir rund ums Nähen hatten – Applikationen, Hand-Quilten usw. Es waren wirklich tolle Näh-Tage! Und bestimmt nicht das letzte Mal..

    • Ulrike

      Liebe Sandra, liebe Gisela,
      ich freue mich sehr, dass ihr euch so wohl und gut aufgehoben gefühlt habt. Das ist es schließlich, was ich anstrebe. Dass ihr auch noch viel dabei gelernt habt, ist kein Zufall ;-), so wissbegierig, wie ihr Beide seid 🙂
      Es war schön und intensiv mit euch und ich freue mich schon auf das nächste Mal. Zur Vorbereitung werden wir sicher auch wieder einige Mails wechseln. bis dahin wünsche ich euch eine schöne Zeit.
      PS: den Artikel über eure Quilts schreibe ich in den nächsten Tagen.

  • Laura Becker

    Ich war das erste Mal in der Alten Schule in Hummersen zu einem Patchwork Wochenende. Ich war begeistert über die freundliche Begrüßung durch Ulrike und Günter Nolte. Es war alles so wie auf der Homepage beschrieben. Das tolle Essen mit den selbstgemachten Spagetti, die Quiche am zweiten Abend… so lecker.
    Das Nähen mit Mona und Ulrike in dem tollen Nähstudio war super gewesen und ich habe viel gelernt.
    Auch habe ich den Garten mit den vielen leckeren Tomaten sehr genossen und ich war erfreut das ich so viel naschen durfte.
    Ich war traurig, dass das Wochenende so schnell zu Ende war. Und ich werde bestimmt mal wieder kommen in die Alte Schule Hummersen.

  • Eva

    Ich habe die “Alte Schule Hummersen” anlässlich des Sommerfestes im Juni 2022 kennengelernt und war überwältigt von der angenehmen Atmosphäre: Der fantastische Zaubergarten mit diversen Sitzgelegenheiten, die Pflanzen, ob Blühwerk oder Gemüse, das sanfte Plätschern vom Bächlein, … aahhh! Das ist Urlaub! Dazu kommt die (mütterlich) liebe Versorgung durch Ulrike, die viel Hausgemachtes auf den Tisch stellt und sich rührend um uns gekümmert hat! Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind mit so viel Herz eingerichtet und natürlich mit Quilts ausgestattet, was dem Fachwerkbau noch das Tüpfelchen auf dem i aufsetzt!
    Wir sind gerne zu Gast in so einem heimeligen Ambiente!!
    <3 Eva und Norbert aus Salzburg

  • Claudia

    Allein die Anfahrt ist schon wie Urlaub!
    Hat man/ Frau das passende Wetter erwischt, so ergattert man den herrlichen Blick ins Lippersche Land.
    Ich hatte diese Freude im Juni 22. Da durfte ich mich mit Patchworkfreundinnen ein Wochenende lang bei Ulrike verwöhnen lassen. Ich kann Euch sagen, länger dürfte ich auch nicht dort sein, dann würde mir keine Hose mehr passen. Das selbstgebackene Brot oder die Brötchen sind der Hammer. Da braucht es nicht viel oben drauf. Da Ulrike sehr auf regionale und vernünftige Produkte achtet, schmeckt alles verdammt lecker bei ihr.
    Vielen Dank für das schöne Wochenende, liebe Ulrike.
    Ich habe mich in Deinem Garten sehr wohl gefühlt, die Sitzgelegenheiten sind echt gemütlich.
    Ich komme wieder, bis dahin liebe Grüße von Claudia

    • Agnes Zarfl

      Ich war schon 2 mal da und habe mich wohl gefühlt. Einmal habe ich ein Nähwochenende mit einer Freundin gemacht und das 2. Mal waren wir zum Sommerfest dort.
      Es waren beides gelungene Aufenthalt mit rundum Versorgung.

      Kann ich nur empfehlen.

  • Annette Hutmacher

    Bin jetzt schon mehrmals für einige Tage da gewesen. Man fühlt sich rundum wohl und verwöhnt. Das Hobby kann man ausleben und wird kulinarisch noch verwöhnt. Bei Fragen ist immer Hilfe da.
    Sehr zu empfehlen

    • Mona Watermann

      Ende August 2022 war ich bereits zum dritten Mal zu Gast in der alten Schule Hummersen…und im November 2022 reise ich wieder an um entspannt zu nähen und reichlich zu schlemmen.

      Ankommen und direkt entspannen ist hier Programm und alles was diese Homepage verspricht ist authentisch. Von der Auswahl sämtlicher Produkte und der sorgfältigen Verarbeitung zu unvergesslichen Gaumenschmaus bis hin zur heimlichen, gemütlichen Atmosphäre im gesamten Haus. Im August durfte ich im Gemüsegarten schnüstern und die saftigen Zwetschgen direkt vom Baum naschen.

      Patchwork gehört auch zu meinen Hobbys und ich konnte in Ulrikes großem Nähzimmer entspannt arbeiten und den ein oder anderen Tipp erhalten.

      Nun freue ich mich auf November und es wird nicht das letzte Wochenende in der alten Schule sein.

      • Ulrike

        Liebe Mona, vielen Dank für den netten Kommentar.
        Es freut mich natürlich sehr, dass es Dir hier so gut gefallen hat und ich freue mich ebenfalls schon auf den November, wenn Du hier gemeinsam mit einer anderen Nähfreundin ein paar entspannte Tage genießen kannst.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.